Metabolisches Syndrom und Zelltraining

Das Metabolische Syndrom – ein neuer Therapieansatz. Das metabolische Syndrom entwickelt sich vor allem durch Über- bzw. Fehlernährung und Bewegungsmangel. In Europa leiden etwa 25% der Bevölkerung, vorwiegend ältere Menschen, an einem Metabolischen Syndrom, Tendenz steigend, neuerdings zunehmend auch Kinder und Jugendliche. Kennzeichnend sind: Abdominelle Fettleibigkeit, Bluthochdruck, Erhöhte Blutzuckerkonzentration oder Insulinresistenz, eine Hauptursache für Typ-2…